Hahneköppen, Fachwerk und Feuerwerk bei der Büchener Einigkeit 1886

Hallo Ihr Lieben Freunde der Fachwerk Coverband,

das war ja mal wieder ein gelungener schöner Auftritt am 13.6.2015 bei der Büchener Einigkeit 1886. Als wir ankamen strahlte die Sonne und alle Leute vor Ort waren super drauf.

Buecen-1

Wir wurden freundlich vom Hahnenclub und super Musik empfangen. Es schallten Trompeten, Posaunen und Trommeln über den Parkplatzt der VBW an der Lagestraße und auch die 1.Vorsitzende von der Büchener Einigkeit 1886 Michaela Schumacher und Stellvertreter Patrick begrüßten uns freundlich und fragten ob auch die Bühne groß genug sei und versorgten uns mit Getränken. Beim Aufbau klappte alles super und wir begrüßten das 1. mal Michael K. ganz herzlich bei uns im Team, der das erste mal zuschauen und helfen durfte beim Aufbau und der Verkabelung, der Bühnentechnik bei uns. Während wir aufbauten, fand das Hahneköppen statt und der eine oder der andere lief mal kurz zum Schauen rüber und fragte, ob der Hahn auch vorher tot sei. Als alle wußten dass der Hahn schon vorher tot war, versuchten wir einen Soundcheck zu machen. Wir mußten zwischendurch mal kurz aufhören, weil wir die Musiker vom Hahnenclub beim Trommeln nicht stören wollten.

So hat sich der Soundcheck ein wenig verschoben. Wir spielten unser Programm und es gab auch ein Geburtstagskindchen, dass wir auf Aufforderung der Schwester herzlich besangen. Es herrschte eine freundliche, herzliche Stimmung. Wir haben uns sehr gefreut, dass unser Schlagzeuger, der wegen Krankheit im Moment leider noch ausfällt ein paar Songs auf der Bühne mit uns gepielt hat. Das war wirklich toll, vielen Dank an Rolf Lindemeier.

Einen herzlichen Dank auch an Jan Christhof Heinsch (Ersatzschlagzeuger), der in dem Moment auch mal vorne mit Alen Lukas zusammen gesungen hat und das gewünschte Lied vom Hahnenclub „ Aloha Hey“ zu einem unvergeßlichen Erlebnis gemacht hat. Um 22:30 Uhr gab es ein schönes Feuerwerk und wir spielten danach bei herrlicher Abenddämmerung kühlem Bier und tollen Bühnenlicht weiter und besangen noch ein Geburtagskindchen namens Frank, der einen wunderschönen Kuchen mit vielen Kerzen geschenkt bekommen hatte.

Wir sagen herzlichen Dank an das gesamte Team der Büchener Einigkeit 1886 und dem Hahnenclub 1953, für den schönen gelungenen Abend. Wir kommen gerne wieder....An alle Fans: Danke für Euer Feedback, die vielen Likes auf Facebook. Wir freuen uns sehr dass es euch gefallen hat.

Bis nächstes Mal...

Eure Fachwerk Coverband. B.R.K.

Go to top