Sportfischerverein Remscheid Niederfeldbach

Kalter, nasser Regen und heißes trockenes Schwein am Vatertag 29.5.14.

Hallo meine Lieben Anhänger, Fans und Groupies der Coverband Fachwerk. Wir haben ja echt gedacht es gibt super Wetter bei unserem Gig am Vatertag, aber so kann man sich täuschen.

Sportfischer

Alles wurde soweit super geplant von dem Angelsportverein Remscheid und Umgebung in Niederfeldbach. Als wir ankamen war das Wetter ein wenig feucht-kalt aber es gab erst mal frischen heißen Kaffee und wir haben unsere Anlage aufgebaut. Das Schwein am Spieß war schön eingepackt und dem Schwein war es bestimmt wärmer als uns. Wir waren guter Dinge und brachten einigermaßen, trocken alle Sachen unter die trockene Bühne.

Buehne

Schrieb ich trockene Bühne? Es schien als sei die Bühne nicht ganz dicht, aber wir sind es ja anscheinend auch nicht, denn es tropfte von allen Ecken und Kanten. Da hat der Klaus vom Angelverein doch glatt eine Bühne bestellt die anscheinend nur für schönes Wetter gedacht war, denn das Dach war aus Stoff. Also ein Sonnendeck. Sonne? Fehlanzeige!!! Also rückten wir auf der Bühne so zusammen auf den einzigen trockenen Stellen wo es nicht runter tropfte.

Dirk unser Bassmann, Bandchef und Vater für alles holte in den Pausen mal eben noch Plane aus dem Auto und aus der Küche durchsichtige Frischhaltefolie um die Effektgeräte der Gitarristen abzudecken und zu retten, bevor sie ersoffen wären. Jochen unser Keyboarder schaute alle 10 Sekunden ob sein Baby von Keyboard auch schön im Trockenem steht. Allein dabei schon nicht in Panik zu verfallen, zeigt doch, wie ruhig und professionell wir die Sachen meistern. Alle hielten den Atem an als sich das Wasser auf dem Sonnendeck angesammelt hatte. Jochen schrie: "schnell.... nen Besen" und jemand brachte uns einen Rechen mit dem Jochen vorsichtig das Wasser bis zum Bühnenrand  balancierte damit es ablaufen konnte.Folie

"Wir machen weiter Musik...auch wenn wir gleich einen Stromschlag bekommen" ..
rief Alen unser Frontsänger durchs Mikro...alle lachten und eigentlich war der Platz trotz nieselnden Regen gut besucht. Die Leute tanzten und feierten im Matsch, holten sich ne leckere geräucherte Forelle vom Grill oder ein Stück Kuchen vom Kuchenbuffet und setzten sich unter den dichten Dächern der Bierzelte auf den Bänken. Es war trotz Regen und Kälte doch ein super gelungenes Vatertagsfest des Angelsportvereins.

Alle hatten Spaß....besonders wir, als Alen den Song anstimmte: "Weine nicht wenn der Regen fällt".......Ihr habt ja alle super "damm damm" mitgesungen und ward echt super drauf.... Danke noch mal für die nette Bewirtung, die leckeren Steaks und nicht zu vergessen: die leckeren Forellen...die waren echt der Hammer und beim nächsten mal bitte mehr Sonne bestellen....eure Fachwerk Coverband

Go to top